Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bøfjord

 

 

 

Veranstalter:  Privat

Webseite des Veranstalters:

Im Forum als Fischbulette oder Leuchtturm

 

 

PLZ: 6643

 

 

Der Eigentümer/Verwalter spricht:

  • Deutsch
  • Norwegisch

Wir waren in der gelben Hütte. Diese ist zweckmäßig eingerichtet. Allerdings gab es einige Mängel die Seitens des Vermieters abgestellt werden sollten. ( Badezimmer, Küche,... ) Ansonsten ist der Vermieter sehr Hilfsbereit. ( Messerschärfen, tricks beim filetieren, kleinere Reparaturen am Angelgerät... )

Bootsbeschreibung

Die beiden Boote, die wir hatten waren Top in Schuss. Die Motoren waren sehr gut und nicht übermäßig \\\'\\\'durstig\\\'\\\'. Die Echolote waren auf unseren beiden Booten defekt. Wie lange das schon so war, kann ich nicht beurteilen. Wir hatten, zum Glück, eigene Lote dabei.

 

Gefangene Fische

Gefangene Fischarten

Dorsch, Köhler, Pollack, Leng, Lumb, Rotbarsch, Hering, Knurrhahn, Schellfisch,

größter Gefangener Fisch: Pollack

Länge 95
Gewicht 6

Persönliche Bewertung zur Angelregion:

Auch wenn wir nicht überwältigend gefangen haben, was teilweise am Wetter lag ( wir mussten einige male drin bleiben ), kann ich diese Region empfehlen. Die Artenvielfalt ist groß und das Revier bietet ordentliche Fische. Die Köhler hätten bei uns etwas größer ausfallen dürfen, aber wenn ich unbedingt Havsei will, muss ich woanders hinfahren.

Ferienhausdetails:

Ferienhaus Größe: 4 Personen
Entf. Hütte - Boot: 0 m
Entf. Haus/Parkplatz: 100 m
Entf. Einkauf: 2 km
Entf. Tankstelle: 2 km
Behindertengerecht: Ja
Kindgerecht: ja
Boots Größe: 19 fuss
Bootsmotor: 45 PS
Benzin / Diesel: Benzin
Preis fürs Boot: incl.
Mit Plotter:Ja
Echolot: Ja
Reise Monat: 7
Reisejahr: 2008
 

 

Empfohlene Aktivitäten:

 

In der Nähe gibt es Süßwasserseen, die viele Bachforellen haben. Diese sind nicht besonders groß, aber dafür um so leckerer. Kinder können sich auf dem großen Grundstück richtig austoben und der Vermieter stellt Fahrräder zur Verfügung.