Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eigerøy Haus 191/1

 

 

 

 

Veranstalter: Mach-Nordferien

Webseite des Veranstalters:

www.mach-nordferien.de

 

PLZ: 4370

 

 

Der Eigentümer/Verwalter spricht:

  • Deutsch
  • Norwegisch

Die Hütte war einfach aber gut eingerichtet. Die Schlafzimmer verfügen leider nicht über einen Schrank. Demnach muss die Bekleidung im Badezimmer oder im Koffer gelagert werden. Zu dritt waren die Zimmer ausreichend groß, vier Personen würden auch gehen, 5 Personen sind aufgrund der fehlenden Schränke nicht zu empfehlen. Die Küche war mit allem notwendigen ausgestattet (Herd, Backofen, Toaster, Kühlschrank, Besteck usw.). Im Wohnzimmer gab es zwei Sessel und eine Couch. Leider nur deutsches Fernsehen (und demnach keine Wettervorhersage für die Umgebung). An der Tür hing eine Karte der Umgebung, in der einige fängige Stellen eingezeichnet waren. Die Terrasse war mit Gartenstühlen, einem Tisch und einem Grill ausgestattet. War sehr angenehm. Unter der Wohnung befindet sich das Boot und ein großer Filetierraum, in der auch eine Waschmaschine untergebracht ist (Waschmittel nicht vergessen). Im Filetierraum befinden sich auch die großen Kühltruhen, deren Zustand sehr gut ist.

Bootsbeschreibung

Das Boot und der Motor waren in einem guten Zustand. Der Motor wurde vom Vermieter überholt und schnurrt wie ein Kätzchen. Der Verbrauch war sehr portemonaie-schonend.

Gefangene Fische

Makrele, Pollack, Kabeljau, Knurrhahn, Rotbarsch, Hornhecht, Leng

 

größter Gefangener Fisch: Leng

Länge 80cm
Gewicht --

 

Persönliche Bewertung zur Angelregion:

Bester Köder war eindeutig das Natürködersystem. Naturködersysteme mit nur ein oder zwei Perlen und Leuchtschlauch fingen am besten. Naturködersysteme mit Oktopus und dergleichen Flatterkram waren nicht erfolgreich. Pilkerangeln hielt sich ebenfalls in Grenzen aber wenn darauf gebissen wurde, dann am liebsten auf den roten Beifänger mit gelbem Kopf. Die Ecke am Leuchtturm sollte bei starkem Wind nicht befahren werden. Die Wellen schaukeln sich dort extrem auf und sind schnell mal doppelt so hoch! Bei stürmischer See kann auf der Nordseite (unter der Brücke hindurch) rausgefahren werden. Dort sind die Wellen meistens nicht so hoch.

Ferienhausdetails:

Ferienhaus Größe: 6 Personen
Entf. Hütte - Boot: 0 m
Entf. Haus/Parkplatz: 10 m
Entf. Einkauf: 7 km
Entf. Tankstelle: 5 km
Behindertengerecht: Ja
Kindgerecht: Ja
Boots Größe: 16,5 Fuss
Bootsmotor: 10 PS
Benzin / Diesel: Benzin
Preis fürs Boot: incl.
Mit Plotter: Ja
Echolot: Ja
Reise Monat: 9
Reisejahr: 2009
 

Empfohlene Aktivitäten:

Die Katze aus der Gegend mag übrigens gerne Makrelenköpfe (und verdrückt davon auch schnell 5 Stück), ist sehr scheu und heißt seit unserem Urlaub Pebble ;-)